Herzlich Willkommen auf Your-Businessplan.de

Der Businessplan ist das Schlüsseldokument bei der Existenzgründung. Viele Existenzgründer, die ih­ren ei­ge­nen Businessplan er­stel­len wol­len, ste­hen vor ei­ni­gen Herausforderungen. Sie wis­sen nicht, was ihr Businessplan al­les be­inhal­ten muss und wo sie an­fan­gen sol­len. Wir helfen Ihnen dabei einen qualifizierter Businessplan zu erstellen, mit dem Sie mögliche Kreditgeber von Ihrer Geschäftsidee überzeugen können.

Gründe für das Schreibens eines Businessplans

Die Gründe beziehungsweise Anlässe zum Schreiben eines Businessplanes sind vielfältig.

Typischerweise erstellt man einen Busienssplan zur Gründung eines Unternehmens. Es gibt aber noch weitere Anlässe, wie beispielsweise eine Sanierung, Firmenverkauf oder zur Nachfolgeregelung, für das Controlling, bei einer Unternehmenserweiterung, einer Investitions- und Finanzierungsplanung.

Wozu ein Businessplan?

Viele Existenzgründer sehen den Businessplan als lästige Pflicht, dabei ist er ein wichtiger Erfolgsfaktor Ihrer Existenzgründung.

Mit dem Businessplan wird ein im Voraus bestimmtes Ziel verfolgt, der sich in der Regel an potenzielle Geldgeber und Entscheidungsträger richtet. Zunehmend wichtiger wird der Businessplan vor allem für den Umgang mit Banken, da diese Ihre Unternehmensidee mit betriebswirtschaftlichen Zahlen gestützt haben wollen.

Des Weiteren kann sich der Businessplan jedoch auch an involvierte Dritte, zum Beispiel Behörden, Lieferanten und sonstige Geschäftspartner und innerhalb von Unternehmen an Mitarbeiter richten, um ein gemeinsames Verständnis über die Ziele und die Unternehmensstrategie zu erreichen.

Wenn Sie Ihren Businessplan komplett alleine erstellen, ist es ratsam, diesen anschließend prüfen zu lassen. Hier geht es darum, Lücken oder Denkfehler aufzuspüren und das Konzept so richtig rund zu machen.

Für Ihre unternehmerische Zukunft ist es durchaus von Bedeutung, ob Sie alle wesentlichen Punkte bedacht haben. Seien Sie dabei vorsichtig mit einer Prüfung, die durch Freunde oder Bekannte erfolgt, da diese in der Regel keine Profis in Sachen Existenzgründung sind. Da Ihnen hiermit nicht geholfen ist, sollten Sie mit Ihrem Businessplan vorzugsweise einen Profi aufsuchen. Dort bekommen Sie dann auch weitere Tipps, Informationen über Fördermittel oder Branchen-Know-How.

Die Planung im Businessplan ist natürlich nicht unfehlbar, aber je fundierter die Zahlen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass man sein Ziel erreicht.

Unser Tipp für Unsichere: Lassen Sie Ihren Businessplan von fundierten Fachleuten beurteilen.